Der Anabolika und Steroid Info und News Blog

Juli 29, 2011

Neue ECA Stacks mit Ephedra und Yohimbe bracht das Land :)

Filed under: Sonstiges — Schlagwörter: , , , , , , , , , , , — steroidinformation @ 4:48 pm

Echte ECA Stacks mit Ephedra oder Ephedrin werden ja immer knapper. Irgendwie schwimmt gerade jeder auf dieser Ephedra freien Welle. Kein Wunder, verdienen doch alle Bodybuilding-Foren ihr Geld mit Partnershops, die diesen Schrott anbieten. Egal wie frech die Werbeaussagen zu diesen angeblichen Fatburner-Präparaten lügen, das Zeug wird gekauft. Doch warum?

Ephedrin kaufen

Ich habe da eine Theorie, und die besagt folgendes: Wenn die echten, wirksamen Präparate, wie z.B. die eingangs erwähnten ECA Stacks mit Ephedra, offiziell verboten und nirgends mehr erhältlich sind, muss man halt auf Alternativen ausweichen. Doch leider ist es so, dass ALLE Alternativen weitestgehend wirkungslos sind. Und trotzdem klammert sich jeder Käufer an die Hoffnung, dass vielleicht doch noch das ein oder andere Produkt wirkt. Ich habe Neuigkeiten für euch: Das tun sie nicht!

Kein Fatburner dieser Welt wirkt, wenn nicht Ephedra (Ephedrin) oder alternativ Yohimbe (Yohimbin) enthalten ist. Autos fahren nur mit Benzin oder Diesel, füllt man Fruchtsaft in den Tank, passiert ebenso wenig wie wenn man einen dieser neumodernen, Ephedra freien Fatburner benutzt!

Aus diesem Grund möchte ich allen Lesern dieses Blogs helfen. Ich möchte ihnen dabei helfen, wieder etwas Wirksames für ihr Geld zu bekommen. Einen echten ECA Stack auf Basis von Ephedra!

Doch wo bekommt man heutzutage noch einen echten ECA Stack mit Ephedra? Schwierige Aufgabe, in der Tat! Doch keineswegs eine unlösbare!

Einer dieser Anbieter ist Fatburner1.com, ein sehr guter und seriöser Laden! Zwar ist der Hauptsitz dieses Unternehmens in Kanada, dennoch erreichen Pakete problemlos europäisches Festland. Letztenendes ist aber jeder selbst für seine Bestellung verantwortlich, auch wenn der Anbieter sehr kulant ist, falls ein Pakete wider Erwarten doch mal beim Zoll landet.

Beim heutigen Surfen bin ich dann auf den Blog dieses Anbieters gestoßen und habe dabei herausgefunden, dass er gleich drei neue ECA Stacks ins Programm mit aufgenommen hat! Asia Black, China White und Black Widow nennen sich diese drei ECA Stacks, die neben den klassischen Zutaten Ephedra, Coffein und White Willow auch gleich noch Yohimbe und teilweise Grüntee, Methylsynephrin, Hoodia und ähnlich wirksame Inhaltsstoffe enthalten. Ein Blick auf die Etiketten verrät: Diese ECA Stacks sind der Real Deal! Ein klassischer ECA Stack auf Ephedra-Basis allein ist bereits ein extrem wirksamer Fatburner, wird dieser jedoch noch mit Yohimbe kombiniert, entsteht ein um ein Vielfaches erhöhter Fettverbrennungs-Effekt!

Und nicht nur das, die Kapseln und Dosen von Asia Black, China White und Black Widow sehen zudem extrem stylisch aus. Ich kann diese ECA Stacks nur wärmstens empfehlen, möchte parallel hierzu jedoch auch auf die potentiellen Nebenwirkungen eines ECA Stack auf Ephedra-Basis hinweisen. Sinnvoll eingesetzt überwiegen die Nutzen jedoch gegenüber den Nebenwirkungen. ECA Stacks eignen sich nicht zur Dauersupplementation, sondern sollten nach spätestens 4 Wochen regelmäßiger Einnahme abgesetzt werden. Ich empfehle sogar nur den Einsatz vor einem Work-Out, hiermit habe ich persönlich die besten Erfahrungen sammeln können!

Wie dem auch sei, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied und sollte wissen, wie er ECA Stacks verwendet.

Advertisements

August 6, 2010

Abnehmen mit dem ECA Stack und Ephedrin

Filed under: Sonstiges — Schlagwörter: , , , , — steroidinformation @ 1:54 pm

Der ECA Stack mit Ephedrin

Wer hat davon noch nicht gehört? Abnehmen mit dem ECA Stack und Ephedrin! Speziell im Bodybuilding-Bereich sind der ECA Stack und Ephedrin bekannte Begriffe und hochgeschätzte Fatburner. Und dies nicht, weil die Supplementhersteller diese Präparate beworben haben, sondern weil hier die Erfahrungen der Bodybuilder wiedergespiegelt werden! Dagegen gibt es nichts zu sagen – der ECA Stack und Ephedrin wirken!

Ephedrin kaufen

Der ECA Stack besteht aus Ephedrin, Coffein und Acetylsalicylsäure (auch bekannt als ASS). Das Ephedrin blockiert die beta-Rezeptoren, speziell die des Typen II und III. Hierdurch wird Adrenalin ausgeschüttet und das Zentrale Nervensystem angeregt. Ephedrin ist im ECA Stack essentiell! Die erhöhte Adrenalinausschüttung bewirkt nun folgendes: die Körpertemperatur erhöht sich und hierfür werden speziell Fettsäuren aus dem Fettgewebe benutzt. Aber auch Fette und Kohlenhydrate aus der Nahrung werden hier verbrannt. Ein direkter Fettabbau durch Ephedrin ist dadurch gegeben. Aber Ephedrin wirkt auch sekundär, indem es nicht nur die Ausdauer, sondern auch die Körperkraft wirksam erhöht. Hierdurch kann länger und intensiver trainiert werden, was dem Fettabbau zugute kommt. Eine dritte, indirekte Fettabbau-Wirkung ist der durch Ephedrin gedämpfte Hunger und Appetit. Es werden weniger Kalorien aufgenommen. Ephedrin bewirkt im ECA Stack also gleich drei wichtige Dinge: 1. Es verbrennt direkt Fett, 2. Es erhöht den Kalorienverbrauch durch Steigerung der Ausdauer und Kraft und 3. Ephedrin reduziert den Appetit und die Kalorienaufnahme!

Das im ECA Stack enthaltene Coffein wirkt ähnlich wie Ephedrin und speziell in Kombination mit diesem extrem stark. Es reduziert ebenfalls den Appetit, erhöht die Ausdauer und Körperkraft und löst Fettsäuren aus den Fettdepots, die, sofern auf nüchternen Magen trainiert wird, direkt vom Körper verbrannt werden. Die Kombination aus Ephedrin und Coffein im ECA Stack wirkt somit stärker, als wenn die Wirkstoffe einzeln eingenommen würden. Teilt man Ephedrin und Coffein jeweils die Zahl 1 als Wirkungsgrad zu, so beläuft sich die Wirkung des ECA Stack auf mehr als 2 (1 für Ephedrin + 1 für Coffein), nämlich auf 10 (supraadditiv!).

Das enthältene ASS verlängert die maximale Wirkung des Ephedrin HCL und Coffein des ECA Stack auf gute 8 Wochen. 8 Wochen, in denen mit Hilfe des ECA Stack maximal Fett abgebaut und neue Trainingsrekorde aufgestellt werden können!

Oktober 9, 2008

Ephedra ade, hallo Sida Cordifolia!

Filed under: Sonstiges — Schlagwörter: , , , , , , , , — steroidinformation @ 11:03 pm

Kaum war der Ephedra-Bann ausgesprochen, da „beglückten“ uns die großen Supplementhersteller mit den ersten „Ephedra-Ersatzstoffen“, die, wie könnte es auch anders sein, sogar besser als Ephedra wirken sollten. Die Frage, warum dann all die Jahre auf Ephedra und nicht auf die so viel tolleren Wirkstoffe zurückgegriffen wurde, wird natürlich unter den Teppich gekehrt 🙂 Grüntee und Citrus Aurantium hören sich wunderbar an, aber das Zeug als Ephedra-Ersatz? Sollten die Grünen irgendwann mal die schweren SUV´s (z.B. nen Hummer oder nen Escalade) wegen deren hohen Spritverbrauch verbieten und dann einen Suzuki Samurai als ebenso guten Ersatz anpreisen, dann wäre das nichts anderes als der Schrott, den uns die Supplementindustrie anbietet.

Ephedrin kaufen

Thank god gibt es trotz Ephedra-Banns noch Firmen, die die Kunden nicht vera…en und wirklich auf der Suche nach einem gleichwertigen oder mindestens ansatzweise gleichwertigem Ersatz sind. Eine dieser Firmen heißt Sci-Mentor und sitzt in England. Und deren Produkt Sci-Sida rockt das Haus 🙂

Neben White Willow, das Salicin enthält, und Guarana, das Coffein enthält, beinhaltet der Sci-Sida-Stack auch noch Sida Cordifolia, das, genauso wie Ephedra, Ephedrin-Alkaloide enthält. Der Ephedrin-Gehalt schwankt je nach Sida-Cordifolia-Art, Herkunft und Standardisierungsverfahren zwischen 1 und 15%, desweiteren enthält Sida Cordifolia u.a. Pseudoephedrin, das ebenfalls einen starken Einfluss auf die Fettverbrennung hat.

Gut, Produktbeschreibungen und ähnliches Trara beiseite – konzentrieren wir uns auf die Wirkung! Ja, ich gestehe, ich mag Ephedrin. Ich mag dieses warme Gefühl, das beim Wirkungseintritt in einem hochsteigt und diesen Rededrang, der sich oftmals parallel dazu einstellt. Deshalb war ich auch ganz traurig, als damals so schöne Produkte wie Dymetadrine Xtreme und Xenadrine eingestellt wurden. Sci-Sida wollte ich testen und das habe ich dann auch getan.

Erster Effekt ca. 20 Minuten nach der Einnahme: innere Unruhe, eine wohlige Wärme und Freude. Ok, Geschlechtsverkehr mit Heidi Klum hätte wahrscheinlich noch mehr Freude gebracht, aber hey, ich habe auch nur zwei Kapseln geschluckt 🙂

Ca. eine Stunde nach der Einnahme war der Haupteffekt da: extremer Tatendrang, eine freie Nase und ein richtig schönes, freudendruchzogenes Gefühl. Im Studio war dann eine Steigerung von 140kg auf 150kg beim Bankdrücken zu verzeichnen und bei Kurzhantel-Curls habe ich dann im letzten Satz von meinen gewohnten 27,50kg Hanteln pro Hand auf 32,5kg erhöht. Fein!

Die Hauptwirkung flachte dann im Laufe von gut drei Stunden ab und war ca. 6 Stunden nach der Einnahme komplett verschwunden.

Mein Fazit: Sci-Sida gibt nicht den Bang wie eine 50mg Ephedrin-HCL-Tablette, das habe ich auch gar nicht erwartet. Dennoch wirkt es ungemein motivations- und kraftsteigernd und bereits nach der ersten Einnahme habe ich 3kg reines Fett verbrannt. Ok, nur ein Ulk! Waren nur 2kg 🙂

Als Fatburner wird Sci-Sida mit Sicherheit rocken, da das wohlige Gefühl während einer Diät sehr gelegen kommt. Alle Nebenwirkungen wie gesteigerte Motivation und ein leichtes Zittern deuten zudem auf eine Adrenalinausschüttung hin > Fettverbrennung! Die Kraftsteigerung tut dann ihr übriges. Ach, und ja, der Appetit war während der Hauptwirkung definitiv weg!

Für mich ist Sci-Sida ohne Frage das Supplement des Jahres!

Bloggen auf WordPress.com.