Der Anabolika und Steroid Info und News Blog

Juni 10, 2010

GeneScience von Opfer verklagt

Filed under: Anabolika — Schlagwörter: , , , , , — steroidinformation @ 9:08 am

Kurios: Die Eltern von Amana Jo Earhart-Savell, die von einem Bodybuilder erschossen wurde, verklagen nun Lei Jin und GeneScience, den Chef und Hersteller vom bekannten Wachstumshormon-Präparat Jintropin.

Die Eltern sagen aus, dass David Jacobs ihre Tochter absichtlich getötet habe und dies das Ergebnis von „Roid Rage“ gewesen wäre, also eine angeblich durch Steroide verursachte aggressive Verhaltensstörung. David Jacobs nahm unter anderem Jintropin von GeneScience.

Ephedrin kaufen

„David Jacobs wurde bereits früher für den Verkauf von anabolen Steroiden schuldig gesprochen“ so der Anwalt der Eltern. „Der Angeklagte wußte um die Gefahr, die von seinen Produkten (Jintropin) ausgeht, unter anderem der Gefahr von Roid Rage. Der Angeklagte hat nur in seinen Interessen und entgegen seinem Wissen um Rechte und die Gesundheit anderer gehandelt! GeneScience ist in die Herstellung sowie den Export und Vertrieb von Wachstumshormon unter dem Markennamen GenLei Jintropin sowie anaboler Steroide verwickelt. GeneScience nutze das Internet, um Jintropin in die USA und andere Länder der Welt zum illegalen Gebrauch im Bodybuilding zu exportieren.“

Die Eltern fordern, dass dem Angeklagten die Lizenz zum Vertrieb seiner Produkte entzogen wird.

Meine Meinung zum Thema: Natürlich ist es verständlich, dass die Eltern einen großen Schmerz durch den tragischen Verlust ihrer Tochter empfinden, dennoch machen sie einen großen Fehler, wenn sie den Hersteller eine Medikaments, das angeblich für das Ausrasten des Konsumenten und späteren Mörder ihrer Tochter, zur Verantwortung ziehen wollen. Zum einen gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für „Roid Rage“, zum anderen ist Wachstumshormon nicht ein einziges Mal mit aggressivem Verhalten, Wesenveränderungen oder psychischen Unregelmäßigkeiten in Verbindung gebracht worden. Die Anklage ist zu vergleichen mit einem Ankläger, der einen Bierhersteller dafür verantwortlich machen will, dass ein betrunkener Fahrer die eigene Tochter zu Tode gefahren hat.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: